- Anzeige -

Lokales

Lokale Nachrichten aus Borken und Umgebung

„HANDWERK ist hier auch FRAUENSACHE“

Vier Unternehmen im Kreis Borken haben jetzt das Siegel „HANDWERK ist hier auch FRAUENSACHE“ bekommen.

Platz für das „kulturelle Gedächtnis“ der Stadt

Bis zum Bezug wird es noch bis zum Jahresende dauern. Gestern durften sich Pressevertreter aber schon mal ein Bild vom Innenleben des neuen Stadtarchivs machen. Dieses entsteht gerade als Anbau des Borkener Rathauses.

Nächste Fahrradstraße kommt

Borken bekommt eine weitere Fahrradstraße. Am Montag beginnen die Arbeiten am Ramsdorfer Postweg. Dafür wird die Straße für etwa vier Wochen vollgesperrt.

Ältere PV-Anlagen weiternutzen

Wie ältere Photovoltaik-Anlagen noch gefördert werden können, darüber informiert ein Online-Seminar, dass der Kreis Borken im Rahmen seiner „Solartage“ veranstaltet.

Stammtisch für Kulturschaffende

FARB und 3ECK in Borken haben jetzt einen offenen Stammtisch für ins Leben gerufen, der sich an Ehrenamtliche aus den beiden Einrichtungen wendet - und solche, die es werden wollen. Am 17. August gibt es ein erstes Treffen im 3ECK.

Stöbern und schmökern

Bücherfreunde können am kommenden Sonntag in Raesfeld wieder nach Herzenslust durch antike Werke und moderne Bände schmökern. Rund 70 Antiquare und private Händler präsentieren von 11 bis 18 Uhr ihre Ware am Schloss.

Schüler sollen sich daheim testen

Schulen und Kitas in NRW stellen sowohl Kindern und Jugendlichen als auch den Beschäftigten in Zukunft Corona-Antigentests zur Verfügung, mit denen man sich bei Bedarf zu Hause testen kann.

Unfall mit vier Verletzten

Vier Personen wurden leicht verletzt, als am Samstagnachmittag in Heiden ein Traktor beim Abbiegen mit einem Pkw zusammenstieß.

Änderungen im Schulbusverkehr

Am Mittwoch startet wieder der Schulbetrieb. Fahrschüler an Borkener Schulen sollten sich rechtzeitig mit den neuen Fahrplänen vertraut machen, denn hier gibt es einige Änderungen.

Neues Lied von „Doc Brock“

Er hat’s wieder getan: „Doc Brock“, Chefarzt aus Borken, hat einen neuen Song produziert, mit dem er das Leben feiert. Sämtliche Erlöse aus dem Verkauf will er an die SOS-Kinderdörfer in der Ukraine leiten.