- Anzeige -

Lokales

Lokale Nachrichten aus Borken und Umgebung

Großbrand in Burlo

Ein leerstehendes Haus an der Straße Ramäkers Weg ist komplett abgebrannt.

Digitaler Ferienspaß

Kinder ab zehn Jahre lernen spielerisch Roboter und Computerspiele zu programmieren oder Trickfilme zu produzieren.

Wiedereröffnung der Schwimmhalle Weseke

In der Schwimmhalle in Weseke kann wieder geschwommen werden. Eintrittskarten sind an der Kasse erhältlich.

Aktuell 4.796 Menschen arbeitslos gemeldet

Die Zahl der SGB II-Arbeitslosen im Kreis Borken ist im Juni weiter gestiegen, allerdings weniger stark als in den Vormonaten. Das teilt Landrat Dr. Kai Zwicker mit und meint, dass dafür die Lockerungen der Corona-Maßnahmen ursächlich sein könnten.

Borken hofft auf Auszeichnung als fußgänger- und fahrradfreundliche Kommune

Vertreter der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS) geben nach Bereisung positive Empfehlung ab.

Über 2.000 Lehrstellen sind noch frei

Im Bereich der Agentur für Arbeit Coesfeld, die auch für den Kreis Borken zuständig ist, gibt es aktuell noch 2139 Lehrstellen. Denen stehen 832 Jugendliche gegenüber, die noch einen Ausbildungsplatz zum 1. August suchen.

Gefährliche Fahrt

Ein Vorfall in Borken zeigt: Wer Ladung nicht sachgerecht sichert, schafft ein rollendes Risiko für sich und andere.

Erschließungsarbeiten auf dem Schmeing-Gelände in Weseke

Die Arbeiten beginnen am 6. Juli. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt circa neun Monate.

Benefizspiel erst in 2021

Der Termin für das Benefizspiel der Schalke 04 Traditionself in Borken wurde verschoben. Der neue Termin ist der 10. oder 11. September 2021. Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit für 2021.

Autofahrer hatten Koffer gut verstaut

Auf einem Rastplatz an der B54 in Gronau kontrollierte die Kreispolizei zu Ferienbeginn Fahrzeuge auf ihre Ladungssicherheit. Ergebnis: Nahezu alle Reisenden hatten ihre Autos gut und sicher gepackt.
- Anzeige -

Weitere aktuelle Artikel