- Anzeige -

Lokales

Lokale Nachrichten aus Borken und Umgebung

Spenden für Geflüchtete

Rotes Kreuz bittet um Kleidung und Spielsachen für Kinder, die aus der Ukraine zu uns geflüchtet sind. Die Spenden erleichtern das Ankommen in einem fremden Land und können ihnen einen Stück Alltag zurückgeben. Auch Haushaltsbedarf wird benötigt.

Klimapreis 2021 vergeben

Dr. Kai Zwicker hat heute in Gemen drei regionale Initiativen mit dem Klimapreis 2021 ausgezeichnet. Weiter fünf Vorhaben erhielten einen Förderbescheid.

Telenotarzt jetzt auch in Reken verfügbar

Rettungssanitäter sind die ersten Einsatzkräfte am Ort. Der Notarzt folgt meist mit wenigen Minuten Verzögerung. Um dieses „therapiefreie Intervall“ zu überbrücken, wurde der Telenotarzt-Dienst eingerichtet. Nach Vreden, Borken und Ahaus hat jetzt auch Reken einen speziell dafür eingerichteten Rettungswagen.

Eintritt in eine neue Kunstwelt

Eine hochinnovative Kunstform präsentiert derzeit die Galerie Open Art in Borken. Der kolumbianische Künstler DUVAN zeigt hier auf 20 Screens digitale Malerei, die als NFT-Kunst angeboten wird. HALLO-Redakteur Ewald Kremer war bei der Vernissage am Freitag (29.4.) dabei und fand eine durch und durch besondere Ausstellung vor.

Netgo Group baut Marktpräsenz aus

Die Netgo Group mit Hauptsitz in Borken ist weiter höchst erfolgreich am Markt unterwegs. 2021 konnte sie ein Umsatzplus von 160 Prozent erzielen. Das Geschäft wurde nicht zuletzt durch Zukäufe deutlich erweitert, die Belegschaft seit 2020 mehr als verdoppelt.

Gürtelprüfung im Taekwondo

Am Samstag fand wieder eine Gürtelprüfung beim Taekwondo Verein Borken statt. 21 Teilnehmer traten unter den Augen von Großmeister Mario Miko an und erreichten den jeweils nächst höheren Gürtel.

Postkarte gefällig?

Seit dem 1. März ist die Regionenschreiberin Neïtah Janzing im Münsterland unterwegs Sie besucht Orte und Menschen und gestaltet auf Basis ihrer Eindrücke Postkarten. Die verschickt sie an ihr unbekannte Adressaten. Wer auch eine Postkarte von ihr haben möchte, kann an ihre Projektadresse mailen.

Lesemaus kommt in die Kitas

Mittels eines speziellen Lesemaus-Buches soll bei Kindern im Kreisgebiet das Interesse für Umweltthemen geweckt werden. Das Kinderbuch samt Begleitmaterialien wird jetzt an alle Kindergärten im Kreisgebiet ausgeliefert.

Fietsenbusse sind wieder unterwegs

Wer mit seinem Fahrrad einmal neue Wege erkunden möchte, aber lange Strecken scheut, der sollte über Fietsenbusse kann sein Fahrrad oder E-Bike ab sofort wieder bequem auf eindem Anhänger stellen.

Burgkaplan wird Diözesanjugendseelsorger

Ralf Meyer, Burgkaplan auf der Jugendburg Gemen, wird zusätzlich zu seinen Aufgaben in Borken neuer Diözesanjugendseelsorger des Bistums Münster. Bischof Dr. Felix Genn hat den 35-Jährigen dazu mit Wirkung vom 1. Mai ernannt.