- Anzeige -

Covid-Impfzentrum kommt nach Nordvelen/Estern

Das zentrale Covid-Impfzentrum wird auf dem interkommunalen Bauhof auf der Grenze zwischen Gescher und Velen entstehen. Das gab heute Landrat Dr. Kai Zwicker bekannt. Bekanntlich gibt es aktuell drei Pharma-Unternehmen, die Impfstoffe entwickelt haben. Um diese entsprechend verimpfen zu können, sollen in NRW alle Kreise und kreisfreien Städte je ein Impfzentrum einrichten.

Schüler laden auf Sternenpfad ein

Schülerinnen und Schüler der Zeitungs-AG der Maria-Sibylla-Merian Realschule werden ab dem 1. Advent werden in zwölf Schaufenstern im Ortskern Sterne erstrahlen lassen. Diese sind mit Videos verbunden, die per QR-Code aufgerufen werden können. Sie zeigen Geschichten, Gedichte und Lieder. Auch Bürgermeisterin Mechtild Schule Hessing hat ein Video produziert.

Welt-Aids-Tag 2020

"Globale Solidarität, geteilte Verantwortung" – Das ist das Motto des diesjährigen Welt-Aids-Tages am Dienstag, 1. Dezember 2020. Circa 38 Millionen Menschen auf der ganzen Welt leben mit dem HI-Virus. In Deutschland gibt es etwa 90.000 Betroffene. Das Kreisgesundheitsamt bietet auch in der Corona-Pandemie anonyme Tests und vertrauliche Beratungen an.

Coronavirus Live-Blog

Hohe Infektionszahlen haben zu einem "Lockdown Light" für den gesamten November geführt. Dieser wurde bis in den Januar 2021 verlängert.

Aktuelle Ausgabe HALLO Magazin

Magazin Gesundheit

Auf ins Mühlenviertel!

Einzelhändler der Mühlenstraße machen mit Banner-Aktion auf sich aufmerksam.

Musikalischer Adventskalender

„Eine Weihnachtszeit ohne Musik? – Nicht mit uns!“ Das meinen Schüler und Lehrende der Musikschule Borken. Sie haben 24 musikalische Videobeiträge für einen digitalen Adventskalender aufgenommen, der ab dem 1. Dezember „Türchen für Türchen“ abrufbar sind.

Richter: Sonntags bleiben die Läden zu

Um den vorweihnachtlichen Einkauf zu entzerren, sollte nach dem Willen der Landesregierung NRW der Einzelhandel an allen vier Adventssonntagen und am 3. Januar öffnen dürfen. Diese Argumentation sei nicht nachvollziehbar, fand das OVG Münster heute und gab einer Klage von ver.di gegen die Öffnung statt. Der Beschluss ist unanfechtbar.

Wem gehören diese Gegenstände?

Die Polizei veröffentlichte heute Bilder von zahlreichen Gegenständen, die bei einer Borkenerin gefunden wurden. Sie stammen wahrscheinlich aus Diebstählen in den Kreisen Borken und Wesel, konnten aber bislang keinem Besitzer zugeordnet werden. Wer sein Eigentum erkennt, kann sich bei der Polizei melden.
- Anzeige -

Unmöglich? – Nicht für uns!

Einen außergewöhnlichen Auftrag bearbeiten derzeit Thomas und Niklas Cluse in Marbeck. Sie fertigen die Karosserie eines Oldtimers – und zwar komplett aus Holz. Hans Hund, Präsident der Handwerkskammer Münster, und Christoph Bruns, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Borken besuchten jetzt die Tischlerei und waren voll des Lobes.

Nikolaus Stiefel-Aktion

Das Ortsmarketing Raesfeld lädt wieder zur beliebten Nikolaus-Stiefel-Aktion ein. Stiefel, die am Samstag abgegeben werden, können ab dem 7. Dezember reich befüllt in den Schaufenstern der örtlichen Händler gefunden werden.