- Anzeige -

Lokales

Lokale Nachrichten aus Borken und Umgebung

Coronavirus Live-Blog

Immer gut informiert! Seit dem Ausbruch der Corona-Virus-Pandemie im März berichtet HALLO von allen neuen Entwicklungen.

Bewerbungsstart für Gründerpreis NRW 2020

„Mut haben lohnt sich“. Unter diesem Slogan ist der diesjährige Gründerpreis NRW 2020, eine der höchst dotierten Auszeichnungen für innovative und mutige Unternehmerinnen und Unternehmer, gestartet. Unternehmer/innen aus Nordrhein-Westfalen können sich ab sofort für diesen landesweiten Preis bewerben und insgesamt 60.000 Euro Preisgeld gewinnen.

70 Jahre „Charta der deutschen Heimatvertriebenen“

Im Borkener Kreishaus hängt ein besonderes Kunstwerk an der Wand. Es ist ein Bronzeabguss der „Charta der deutschen Heimatvertriebenen“, die vor 70 Jahren unterschrieben wurde. Am morgigen Mittwoch wird an dieses Ereignis erinnert.

Mit geklautem Fahrrad auf Diebestour

Einen guten Riecher hatte die Polizie, die Montagnacht in Borken einen Fahrradfahrer kontrollierten. Der Rekener war nicht nur mit einem gestohlenen Rad unterwegs, er hatte auch „frisches“ Diebesgut bei sich.

Dreister Autodiebstahl in Velen

Durch Vorlegen eines falschen Personalausweises ergaunerte eine Frau jetzt ein hochwertiges Auto. Der betrogene Autohändler aus Velen hatte ihr den Audi zur Probefahrt mitgegeben. Von der querte die elegant gekleidete Frau nicht zurück.

4.862 Menschen haben keinen Job

Einen leichten Anstieg verzeichnen die Statistiker hinsichtlich der Zahl der Arbeitslosen im Kreisgebiet. Das sei aber durchaus saisontypisch, so Landrat Dr. Kai Zwicker.

Gesten der Solidarität sind ein gutes Zeichen

Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing bedankt sich für die große Unterstützung und das besonnene Verhalten der Bürgerschaft angesichts der Coronavirus-Pandemie und appelliert, lokale Geschäfte, Restaurants und Cafés zu unterstützen.

Kind auf Spielplatz bedroht

Mit einem Messer bedroht wurde ein elfjähriger Junge am Dienstag in Raesfeld. Die Polizei sucht den Täter, einen Jugendlichen in tarnfarbener-Hose und mit Motorradhelm.

Rehms Druck setzt auf Nachhaltigkeit

Seit 2010 gibt es die innovativ ausgerichtete Gemeinschaftsinitiative "ÖKOPROFIT" für heimischen Betriebe. Das Programm zielt auf Vorteile für Umwelt und Unternehmen ab. Unter anderem wurde jetzt die Firma Rehms für nachhaltige Maßnahmen und Innovationen ausgezeichnet.

Noch mehr Klimaschutz per Bus

Elektro- und Wasserstoffantriebe sollen schon bald im öffentlichen Nah- und Fernverkehr eine stärkere Rolle einnehmen. Landrat Dr. Kai Zwicker und Dr. Elisabeth Schwenzow, Verkehrsdezernentin des Kreises informierten sich jetzt bei der Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM) über Entwicklungsstand und Strategien.
- Anzeige -

Weitere aktuelle Artikel