- Anzeige -

Lokales

Lokale Nachrichten aus Borken und Umgebung

Strom aus Heiden für Heiden

0
Das Unternehmen Brüninghoff erzeugt seit 2018 mit einer 263 Kilowatt leistenden Fotovoltaik-Anlage auf seinen Firmendächern Strom für den Eigenbedarf. 80 Prozent werden selbst verbraucht, 20 Prozent bei den Stadtwerken Borken eingespeist.

Entsorgung von Laubabfällen

0
Die Gemeinde Raesfeld bietet zusätzliche Möglichkeiten an, Laubabfälle abzugeben.

Ideenwettbewerb für Klimaschutz gestartet

0
Der Kreis Borken will innovative Projekte im Klimaschutz fördern und hat dazu einen Ideenwettbewerb gestartet. Einsendeschluss für Ideen und Projekte ist der 5. November. Außerdem wurde ein „Klimapreis“ ausgelobt.

Kontrabass und Fagott ausprobieren

0
Drei kostenlose Schnupeprstunden für die eher selten gespielten Instrumente Fagott und Kontrabass bietet jetzt die Musikschule an.

Jugendarbeit im bunten Bulli

0
Nicht nur das Angebot der Mobilen Quartier Sozialarbeit ist bunt. Auch der Bulli, mit dem das Team des Jugendwerkes Borken unterwegs ist, leuchtet jetzt farbenfroh. Damit werden Offene Treffs für Kinder und Jugendliche in den Quartieren angeboten.

„Borkener Stoppelfest“ feiert Premiere

0
Borken feiert am morgigen Samstag (9.10.) sein erstes "Stoppelfest". Ziel ist es, das Klimabewusstsein unter anderem durch regionale Initiativen und Produkte sowie die Bewerbung von Klimaschutzmaßnahme zu fördern. Zudem soll Vereinen und Verbänden eine Plattform geboten und die Innenstadt belebt werden, um den Einzelhandel und die Gastronomie zu stärken.

Kräfte sollen gebündelt werden

0
Wie das Klinikum Westmünsterland mitteilt, wird die stationäre medizinische Versorgung an den beiden kleineren Krankenhausstandorten in Vreden und Stadtlohn beendet. „Um die verbliebenen drei...

Zusätzliche Grünabfallannahme

0
Die Stadt Borken bietet an sechs Terminen im Oktober und November in den Ortsteilen Burlo, Marbeck und Weseke zusätzliche Möglichkeiten, Grünschnitt abzugeben.

Baumaterial aus Impfzentrum geht ins Ahrtal

0
Das Impfzentrum des Kreises in Nordvelen ist seit dem 30. September geschlossen und wird derzeit zurückgebaut. Verwendbare Materialien gehen ins Ahrtal.

Bauernfamilien ziehen gemischte Erntebilanz

0
Ein nasskalter April und insgesamt sehr viel Wasser beeinträchtigten die diesjährige Ernte der hiesigen Bauern. Das erklärten Verbandsvertreter gestern auf dem Hof Sicking in Reken. Die Bauern unterstützen höhere Standards bei der Lebensmittelproduktion, fordern aber auch eine angemessene Entlohnung dafür.