- Anzeige -

Lokales

Lokale Nachrichten aus Borken und Umgebung

„Neustart Miteinander“

0
Eingetragene Vereine, die jetzt wieder Veranstaltungen planen, können sich die entstehenden Kosten bis zu einer Höhe von 2500 Euro bezuschussen lassen. Darauf weist die Stadt Borken hin. Die Förderung läuft über das Programm „Neustart Miteinander“.

Corona Virus im Kreis Borken – Live Blog

0
Die Coronazahlen im Kreis bewegen sich wieder leicht nach oben.

Vom renaturierten Wichersbach bis zum „Kirschbaumviertel“

0
Aktuelle Projekte und Entwicklungen in Marbeck waren Thema der ersten Sommertour der Stadt Borken am heutigen Freitag. Sie hatte die hiesigen Medienvertreter auf eine 25 Kilometer lange Radtour eingeladen. Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing sowie Fachleute der Verwaltung informierten an mehreren Stationen über Pläne und Ziele für den Ortsteil.

Ehrenamt gewürdigt

0
Dort, wo sich viele Menschen engagieren, funktioniert die Gemeinschaft besser und trägt zur Verbesserung der Lebensqualität bei. Ehrenamtliches Engagement ist in der Stadt Borken...

ASB verpflegte Flutopfer und Helfer

0
Einsatzkräfte des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Kreis Borken beteiligten sich an der Verpflegung der Menschen im Hochwasser-Gebiet. In Leverkusen haben sie eine Betreuungsstelle aufgebaut. Über 1.000 Personen, darunter Einsatzkräfte und evakuierte Personen, wurden bereits durch die ASB-Schnelleinsatzgruppe aus Borken versorgt.

Für 8 Euro durchs Münsterland

0
Für kleines Geld durch das gesamte Münsterland – das geht mit dem Fun Ticket, das sich Kinder und Jugendliche jetzt für 8 Euro wieder bei der Stadt Borken abholen können. Das Ticket gilt für den gesamten Monat August

Heimat für Sternenkinder

0
Ein schwerer Gang wird möglicherweise in Zukunft etwas trostreicher ausfallen. Eltern, die ein totgeborenes Kind beklagen, können dieses nun auch in Velen bestatten. Am Samstag wurde auf dem alten Friedhof ein Grabfeld samt zugehöriger Stele eingeweiht.

Schnellladesäule für E-Autos steht

0
Der Borkener Unternehmer Martin Kaß hat an der Weseler Straße Borkens erste Schnellladesäule für E-Autos installiert. Für 49 Cent kann man hier 1 kW Ökostrom tanken. Die Ladezeit ist dreimal kürzer als bei herkömmlichen Stationen.

Überwältigende Hilfsbereitschaft

0
Die Spendensammelaktion für Hochwasseropfer, angeregt von der Spedition Kiefer aus Borken, ist auf überwältigende Resonanz gestoßen. Nicht nur der eigene Lkw war ruckzuck voll, auch die Unternehmen Brokamp (Weseke) und Stenkamp (Raesfeld) fuhren Spenden in die Krisenregionen.

Historische Spundbohlen gesichert

0
Rund 50 zum Teil angespitzte und genutete Holzbohlen wurden bei den Arbeiten im Borkener Mühlenareal gefunden. Sie belegen, dass hier schon sehr früh ein Übergang über die Aa existierte. Die Bohlen stammen zum Teil aus dem 13. bis 15. Jahrhundert.

Weitere aktuelle Artikel