- Anzeige -

Gesundheit

Coronovirus: Mehr stationäre Patienten erwartet

Kreis Borken. Das Klinikum Westmünsterland versorgt in seinen Krankenhäusern aktuell noch eine überschaubare Anzahl an Patienten mit COVID-19, erwartet aber angesichts der Zuwächse der...

Zusätzliche Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus beschlossen

KREIS BORKEN. Das Land NRW hat zusätzliche umfangreiche Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus getroffen. Deren Ziel ist es, die Anzahl sozialer Kontakte...

Generelles Besuchsverbot nun auch im St. Marien-Hospital Borken

Borken. Nach den Einrichtungen in Ahaus, Bocholt, Stadtlohn und Vreden hat das Klinikum Westmünsterland nun auch für das St. Marien-Hospital Borken ein...

DB-Busverkehr in NRW: Ab 18. März gilt der Ferien-Fahrplan

NRW/KREIS BORKEN. Ab Mittwoch, 18. März 2020, verkehren die DB-Busse in Nordrhein-Westfalen nach dem Ferien-Fahrplan. Das meldet die DB-Busverkehr in NRW....

Kreis zur Schließung von Kitas und Schulen

Kreis Borken. Angesichts der vom Land beschlossenen Schließung von Schulen und Kindertagesstätten fragen sich viele Eltern, wie sie ab Montag die Betreung...

Alten- und Pflegeeinrichtungen schützen sich

Kreis Borken. Die Wohn- und Teilhabegesetz-Behörde (ehemals Heimaufsicht) des Kreises Borken hat in enger Abstimmung mit dem Kreisgesundheitsamt allen Einrichtungen der Alten-...

Corona-Virus: Alle unnötigen Veranstaltungen im Kreis sollen abgesagt werden

Borken. Kreis, Städte und Kommunen empfehlen dringend, alle unnötigen Veranstaltungen zunächst bis Ende April auszusetzen, um eine Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Und...

Neue Coronavirusfälle in Borken und Rhede

Kreis Borken/Borken/Rhede. Wie die Borkener Kreisverwaltung am heutigen Donnerstagvormittag (12. März, 10.15 Uhr) bekannt gab, gibt es im Kreis drei neue Coronavirus-Infektionsfälle:...

Ein Schüler aus Schöppingen positiv getestet

Kreis Borken. Bei einem der 18 Schülerinnen und Schüler aus Schöppingen, die sich seit ihrer Rückkehr aus einer Skifreizeit des Steinfurter Gymnasiums...

Coronavirus: Landrat Dr. Kai Zwicker bittet um Besonnenheit

Kreis Borken. Vor dem Hintergrund der Weiterverbreitung des Coronavirus bittet Landrat Dr. Kai Zwicker die Bevölkerung weiterhin um Besonnenheit. Zudem gibt der...
- Anzeige -

Weitere aktuelle Artikel