- Anzeige -

Tipps und Termine

Tipps und Termine aus Borken und Umgebung

„Ferengi“ heißt Fremdling

0
Am 5. März startet eine neue Ausstellung im Museum Villa Mondriaan die Ausstellung „Ferengi“ statt. Die interdisziplinäre Künstlerin Dienke Groenhout stellt darin das Thema Kleidung als Erkennungszeichen und Identität des Menschen vor. Die Ausstellung kann bis zum 19. September besucht werden, natürlich in Abhängigkeit von den jeweils geltenden Corona-Regeln.

IHK informiert Eltern über Ausbildung

0
In Corona-Zeiten ist es für abgehende Schülerinnen und Schüler besonders schwierig, sich beruflich zu orientieren. Denn Ausbildungsmessen und ähnliche Präsenzveranstaltungen sind derzeit nicht möglich. Abhilfe will die IHK-Nord Westfalen nun mit drei Onilne-Veranstaltungen schaffen, die sich in erster Linie an Eltern richten.

Angebot für Existenzgründer

0
29 verschiedene Workshops umfasst das Angebot der Wirtschaftsföderungsgesellschaft (WFG) für den Kreis Borken, das sich an Gründungsinteressierte und junge Unternehmen wendet. Vom Businessplan über das Marketing bis hin zu steuerlichen Fragen wird alles thematisiert, was für eine Unternehmensgründung wichtig ist. Das Angebot ist kostenlos.

fragen.austauschen.informieren

0
Die Wirtschaftsförderung der Stadt Borken hat ein neues Forum geschaffen, um Geschäftsleiter und Unternehmer in den Austausch zu bringen. Aktuell finden die Gesprächsrunden per Video-Meeting statt. Zum Start am 20. Januar gibt es Meetings für den Bereich Einzelhandel, Frisörhandwerk und Fitnessstudios, am Tag darauf für den Bereich Gastronomie.

Livestream mit Susan Albers

0
Das Rheder Ei wird digital. Es bietet nun Konzerte an, die als bezahlter Livestream im Internet zu sehen sind. Die neue Veranstaltungsform wird am 16. Januar erstmals von Susan Albers erprobt. Die Sängerin ist „unplugged“ am Flügel zu hören und zu sehen.

IHK-Erfinderberatung in Bocholt

0
Um den Schutz von eigenen Entwicklungen geht es bei der Erfinderberatung, die am 14. Januar von der IHK Nord Westfalen in Bocholt angeboten wird. Ein Patentanwalt berät interessierte Erfinder.

Veranstaltungen “Frau und Beruf 2021”

0
Die Broschüre der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Borken "Frau und Beruf 2021" ist online erschienen. Nach den guten Erfahrungen aus 2020 werden diverse Online-Kurse fortgeführt.

Es gibt Märchen auf die Ohren

0
Einen Podcast mit münsterländischen Märchen bietet ab sofort und kostenlos das Kulturbüro des Münsterland e.V. an. Mit dabei sind u.a. Harry Wijnvoord, das Ensemble vom "Theater ex libris" und Mitglieder des Center for Literature. Der Podcast mit dem Titel „Mission Weißer Flamingo“ ist auf verschiedenen Plattformen abrufbar.

Museumsbesuch von Zuhause

0
Die neue Sonderausstellung des kult Westmünsterland in Vreden mit Objekten aus der Bevölkerung findet aufgrund des Lockdowns online statt. Die virtuelle Schau ist ab sofort kostenlos im Internet unter www.mein-weihnachten-im-kult.de abrufbar.

Sebastian Pufpaff kommt

0
Das Kulturbüro Niederrhein als Veranstalter gibt sich hoffnungsfroh und kündigt einen Auftritt des Kabarettisten Sebastian Pufpaff am 4. Februar 2021 im Borkener Vennehof an.

Weitere aktuelle Artikel