Der Turm der Remigiuskirche ist insgesamt 76 Meter hoch. Foto: Stadt Borken

BORKEN. Am 18. Juli (Samstag) um 11 Uhr, bietet die Tourist-Info der Stadt Borken wieder eine öffentliche Stadtführung für Gäste und Bürger der Stadt an. Wussten Sie, dass die fünf Stadttürme circa 800 Jahre alt sind, der Turm der Remigiuskirche eine Gesamthöhe von 76 Metern hat und dass es schon Mitte des 12. Jahrhunderts in Borken einen Wochenmarkt gab? Der kurzweilige und informative Rundgang vermittelt einen guten Einblick in die interessante Geschichte Borkens.

Der Rundgang mit dem Gästeführer Christian Jahn dauert circa 90 Minuten. Erwachsene zahlen vier Euro.  Für Kinder unter 14 Jahren ist der Rundgang kostenlos.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl und der Corona-Bestimmungen ist eine vorherige Anmeldung bei der Tourist-Info Borken (Tel. 02861/939-252, E-Mail: tourist-info@borken.de) erforderlich. (pd/vr)