Kelly zu Besuch

Michael Patrick Kelly war in den letzten Monaten für ein ganz besonderes Herzensprojekt mehrfach in Gescher.

Von der Gestaltung bis zur Säuberung hat Michael Patrick Kelly (re.) alle Prozesse begleitet und tatkräftig mitgeholfen. Foto: Privat

Gescher. „Wir mussten versprechen, nichts zu verraten – aber natürlich hat es sich ziemlich schnell herumgesprochen“, sagt Dirk Hüttemann. Seit Juli dieses Jahres leitet der Borkener die Glocken- und Kunstguss-Manufaktur Petit & Gebr. Edelbrock in Gescher, und hatte es schon kurze Zeit nach Beginn dieser Tätigkeit mit einem ganz besonderen Auftrag zu tun. Denn der Musiker und Künstler Michael Patrick Kelly hatte den Wunsch, aus alten Kriegswaffen eine Glocke für den Frieden gießen zu lassen. Hierfür war er nicht nur einmal in Gescher zu Besuch und hat bei allen Arbeitsschritten tatkräftig Hand angelegt. Die komplette Geschichte rund um die „#PeaceBell“ lesen Sie in der Dezember-Ausgabe des HALLO-Magazins https://www.hallo-borken.de/wp-content/uploads/2018/12/Hallo-Borken-Dezember-2018_web.pdf. (vr)