Die “Höhner” kommen zweimal nach Raesfeld

Aufgrund der hohen Nachfrage treten die Höhner im August 2020 mit großem Orchester jetzt an zwei Abenden hintereinander am Wasserschloss Raesfeld auf / Das Kartenkontingent ist begrenzt.

Nachdem das Konzert der "Höhner" am 15. August 2020 in Raesfeld nach nur wenigen Tagen ausverkauft war, entschloss sich die Kölner Kultband gemeinsam mit dem Veranstalter "musik:landschaft westfalen" nun dazu, am 14. August 2020 ein Zusatzkonzert in Raesfeld zu geben. Foto: Jeanne Wieler

Raesfeld. Gute Nachrichten für alle Höhner-Fans in Westfalen: Die Kölner Kultband wird im nächsten Jahr nicht wie angekündigt nur ein Konzert in Raesfeld spielen, sondern zwei in Folge! Nachdem die Karten für den 15. August 2020 binnen drei Tagen vergriffen waren, haben sich die Band und der Veranstalter dazu entschlossen, einen weiteren Termin anzubieten.

Wie die Verantwortlichen des Festivals »musik:landschaft westfalen« bekannt gegeben hat, kommen die Höhner neben Samstag, 15. August, nun zusätzlich am Freitag, 14. August, nach Raesfeld. Die Veranstaltung am 15. August ist bereits restlos ausverkauft. »HÖHNER philharmonics« ist ein einmaliges Konzerterlebnis, bei dem die großen Hits der Höhner, begleitet von der »festival:philharmonie westfalen«, aufgeführt werden.

Karten sind erhältlich über die Internetseite des Festivals www.musiklandschaft-westfalen.de, die Tickethotline 02861 70385-86 (Telefonservice täglich von 9 bis 17 Uhr) sowie beim BBV, Europaplatz 24-28 in Bocholt. (mlw/vr)