Vier Tage FARB – Forum Altes Rathaus Borken

"Münsterland Festival" , "Offenes Haus" und Grafikausstellung vom 10. bis zum 13. Oktober.

Theon Cross rückt beim Festivalauftakt die Tuba in den Fokus. Foto: Andy Earl

Borken. Zwischen Rohbau und Feinschliff öffnet die Baustelle des FARB Forum Altes Rathaus Borken für “4 Tage FARB” vom 10 bis zum 13. Oktober (Donnerstag bis Sonntag) exklusiv die Türen. Highlights des langen Wochenendes werden das Eröffnungskonzert des “Münsterland Festivals part 10” im alten Ratssaal des FARB (10. Oktober), die Ausstellung des Druckgrafikprojektes prINT (10. bis 13. Oktober) und die öffentliche Führung “FARB intern” durch das Gebäude (11. Oktober) sein.

Modern, funkig und rhythmisch

Den Auftakt macht die Eröffnung der Jubiläumsausgabe des Münsterland Festivals am Donnerstagabend um 20 Uhr mit einem Konzert des Briten Theon Cross. Mit feinster Jazzmusik rückt Cross die Tuba in den Fokus: modern, funkig und rhythmisch. Tickets sind ab sofort zum Preis von 18 Euro bei der Tourist-Info Borken, Neutor 5, Tel: 02861/939252, und online über ADticket (www.muensterland-festival.de/tickets) erhältlich.

Europäische Grafikkunst steht dann bis Sonntag im Fokus. Ganz im Zeichen des 10-jährigen Festival-Jubiläums wird die Ausstellung “prINT” mit zehn jungen Künstlern aus zehn europäischen Ländern zu bewundern sein. Darüber hinaus können Besucher während des Wochenendes in der öffentlichen Führung “FARB intern” auch neue Einblicke in die Entwicklung sowie die verschiedenen zukünftigen Elemente des FARB bekommen. Weitere Informationen folgen.