„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“

Foto: Privat

Borken. Der 3. Okotober (Donnerstag) steht im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR) hat zum neunten bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen. Auch in unserer Region werden sich dann Türen öffnen, die sonst für Kinder verschlossen sind.

„Der Zeitungsgarn-Virus breitet sich aus, ich freue mich immer, wenn ich Menschen von jung bis alt begeistern und inspirieren kann, mit dem nachhaltigen und kostenlosen Material zu experimentieren.“

Marita Drees

Sachgeschichten live gibt es in der Zeitungsspinnerei in Weseke. Am 3. Oktober öffnet Marita Drees für insgesamt 40 Kinder ab sechs Jahren die Tür ihres Ateliers. Dort können sie entdecken, dass alte Zeitungen zu gut für die Tonne ist. Während der jeweils zweistündigen Aktion um 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr lernen sie, wie sie selbst aus Zeitungspapier Garn spinnen können und was man mit dem Material alles machen kann. Die Teilnahme ist nur möglich nach Anmeldung unter Tel. 02862/414761 oder per E-Mail: www.oldnews.zeitungszauber@gmail.com (begrenztes Platzkontingent). Bitte teilen Sie hierbei auch die gewünschte Uhrzeit mit, zu der ihr Kind gerne mitmachen möchte.

„Die Sendung mit der Maus“ wird über den „Türöffner-Tag“ berichten, voraussichtlich am Sonntag, 8. Oktober, 9.30 Uhr (Das Erste) und 11.30 Uhr (KiKA) sowie online am 3. Oktober selbst.