Tierisch! – Künstler Frank Jacob Esser kommt nach Borken

Ausstellung in der Open Art Galerie bis zum 30. November / Besuch des Künstlers am morgigen Samstag (10. November) von 20 bis 22 Uhr

Yvonne Wild (li.) und Gerda Siebelt freuen sich, den Künstler Frank Jakob Esser persönlich in der Open Art Galerie begrüßen zu können. Foto: Privat

Borken. Tierisch, originell, einfallsreich und auch wiederum sehr menschlich sind die Ölbilder von Frank Jacob Esser. Erstaunt, offen oder verschmitzt, seine Tierdarstellungen bilden die menschlichen Reaktionen oder Charaktereigenschaften auf unnachahmliche Weise dar. Noch bis zum 30. November dieses Jahres kann man die Werke von Frank Jacob Esser im Rahmen der Ausstellung „Tierisch!“ in der Open Art Galerie, Neutor 15, sehen. Am morgigen Samstag (10. November) in der Zeit von 20 bis 22 Uhr, ist der Künstler zudem persönlich anwesend, sodass es die Möglichkeit gibt, im persönlichen Gespräch mit ihm über die außergewöhnlichen Werke zu sprechen.