Revue-Musical „Plan B“

Vorstellungen von "Plan B" sind im Jugendhaus, Josefstraße 1, am 4. Oktober (Freitag) jeweils um 16 und um 20 Uhr / Der Eintritt ist frei!

Die "MusicalCompany" – das sind Schüler der Musikschule unter der Leiterin Sandra Schares. Foto: Musikschule Borken

Borken. Was tun, wenn der angekündigte Showstar kurzfristig das Handtuch wirft? Alles absagen?! Keine Option, denn die Einnahmen des Abends sind bereits verplant. Ein Plan B muss her… Wie aus einer wortwörtlichen Schnapsidee eine gelungene Veranstaltung werden kann, erzählt die “MusicalCompany” der Musikschule Borken in ihrer ersten Eigenproduktion. Dabei verbinden sich Ohrwürmer aus Musicalhits wie “Les Miserables”, “Sister Act” und “Fame” zu einer spannenden und berührenden Geschichte von Mut und Freundschaft.

Mitreißende Songs auf der Bühne

Die MusicalCompany – das sind Schüler der Musikschule unter der Leiterin Sandra Schares. Schritt für Schritt erarbeiten hier die Jugendlichen die Grundlagen von Gesang und Tanz. Und nach einer längeren Vorbereitungszeit inklusive eines Intensiv-Probenwochenendes kommen nun mitreißende Songs in einer charmanten und temporeichen Geschichte auf die Bühne. Vorstellungen von Plan B sind im Jugendhaus, Josefstraße 1, am 4. Oktober (Freitag) jeweils um 16 und um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Und wer selbst Lust hat zu Singen und zu Tanzen: Nach den Herbstferien nimmt die “MusicalCompany” wieder neue Mitglieder auf! Anmeldungen sind über das Sekretariat der Musikschule Borken, Tel. 02861/939-218, möglich. (pd/vr)