Foto: AdobeStock

GEMEN. Der Alarmton eines Rauchmelders hat in der Nacht zum Mittwoch womöglich Schlimmeres verhindert: Das Geräusch weckte einen 26-Jährigen im Obergeschoss eines Hauses an der Neumühlenallee. In der Wohnung darunter hatte sich Backpapier entzündet, das noch in einem Backofen lag. Der Bewohner hatte eine Pizza gebacken und vergessen, den Ofen auszuschalten. Der 70-Jährige schlief und reagierte nicht auf Klingeln und Klopfen. Kräfte der Feuerwehr bohrten das Schloss der Wohnungstür auf. Sie fanden den Mann schlafend vor und belüfteten die Räume. Glücklicherweise entstand weder Personen- noch Sachschaden. (pd/kre)