Symbolbild: Pixabay

BORKEN. Schwere Verletzungen hat eine Radfahrerin am Donnerstag bei einem Unfall in Borken erlitten. Dazu war es gegen 14.15 Uhr gekommen: Ein 38-Jähriger befuhr mit seinem Wagen die Straße Pröbstinger Busch und wollte nach rechts auf die Bocholter Straße abbiegen. Dabei übersah der Rheder die 54-Jährige, die den Radweg an der Bocholter in Richtung Borken befuhr. Es kam zur Kollision, bei der die Rhederin stürzte. Sie kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2900 Euro. (ots/vr)