Foto: Marco Piecach Pi-Pix

BORKEN. Am Dienstag, 30. November, gastiert das Rheinische Landestheater Neuss mit dem Kinderbuchklassiker “Pünktchen und Anton” in der Stadthalle Vennehof. Für die Aufführung, Beginn 11 Uhr, gibt es nach Auskunft der Kulturgemeinde noch Karten. Das Stück beruht auf der bekannten Geschichte von Erich Kästner und eignet sich für Kinder ab sechs Jahren. Darin geht es um das reiche Mädchen Luise Pogge, genannt Pünktchen, und ihren armen Freund Anton. Pünktchen wird zu ihrem großen Vergnügen von ihrem Kindermädchen nachts zum Betteln instrumentalisiert. Anton verkauft zu später Stunde Streichhölzer, um für sich und seine kranke Mutter zu sorgen. Und so treffen sich beide regelmäßig.

Karten zum Preis von 7 Euro gibt es in der Tourist-Information am Marktplatz (Tel. 02861/939-252). Einlass zur Veranstaltung ist ab 10 Uhr. Es gilt die 2G-Regel bzw. die zu der Zeit geltende CoronaSchutzVerordnung. (pd/kre)