BORKEN. Auch in diesem Jahr findet die beliebte Nikolausstiefel-Aktion statt. Darauf macht das Ortsmarketing Raesfeld aufmerksam. Im Rahmen der Aktion können alle Kinder der Gemeinde einen ihrer Stiefel abgeben und ihn gefüllt wiederbekommen. Die Stiefel sind in den Schaufenstern der Mitgliedsgeschäfte in den Ortskernen von Raesfeld und Erle zu finden.

Eingesammelt werden die Kinderstiefel in diesem Jahr am Samstag, 28. November in der Zeit von 10 bis 12 Uhr vor dem Gasthof Brömmel-Wilms in Erle und vor dem Rathaus in Raesfeld. Die Organisatoren bitten darum, bei der Abgabe einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und den Mindestabstand einzuhalten. Die Stiefel müssen wie folgt gekennzeichnet werden: Vor- und Nachname des Kindes, Telefonnummer und ganz wichtig die Ortsteilangabe. Außerdem sollen nur saubere und trockene Stiefel abgegeben werden und keine Socken.

Ab Montag, den 7. Dezember, können die mit Leckereien gefüllten Stiefel in den Schaufenstern der Raesfelder und Erler Geschäftswelt gesucht und abgeholt werden. Die Teilnahme an der Nikolaus Stiefel-Aktion ist kostenlos. (pd/kre)