Nationales Naturerbe

Die Dokumentation der Informationsveranstaltung zu den Planungen am Lünsberg/Fliegerberg ist ab sofort online abrufbar

Um den Natur- und Artenschutz zu fördern, möchte die DBU Naturerbe GmbH das Areal entwickeln und plant Veränderungen.

Borken. Im Nordosten der Stadt Borken befindet sich das Naturschutzgebiet Lünsberg und Hombornquelle – in Borken ist vor allem der Abschnitt „Fliegerberg“ bekannt. Viele Bürger nutzen die Waldwege und Freiflächen zur Erholung und Freizeitgestaltung. Seit dem Jahr 2017 ist die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) über ihre Tochter Naturerbe GmbH neue Eigentümerin der Naturerbefläche „Borken“, die sich weitestgehend mit dem Naturschutzgebiet Lünsberg und Hombornquelle deckt. Um den Natur- und Artenschutz zu fördern, möchte die DBU Naturerbe GmbH das Areal entwickeln und plant Veränderungen.

Mit einer Informationsveranstaltung Anfang April dieses Jahres informierten DBU sowie Stadt und Kreis Borken alle interessierten Bürger frühzeitig über die geplanten Änderungen im Naturschutzgebiet Lünsberg und Hombornquelle. Die gezeigten Präsentationen der DBU sowie von Stadt und Kreis Borken und die Dokumentation der Informationsveranstaltung sind ab sofort unter https://www.borken.de/de/bauplanung/aktuelle-planungen/nationales-naturerbe-planungen-am-luensberg-fliegerberg.html abrufbar.

- Anzeige -