Kontrollarbeiten an der Mühlenbrücke

Halbseitige Sperrung am morgigen Donnerstag (21. März) nach dem Berufsverkehr.

Borken. Am morgigen Donnerstag (21. März) finden an der Mühlenbrücke Kontrollarbeiten statt. Es müssen intervallmäßig die Schrauben kontrolliert und nachgezogen werden. Hierzu wird nach dem Berufsverkehr die Brücke halbseitig gesperrt und eine temporäre Einbahnstraße stadteinwärts eingerichtet. Stadtauswärts gelangt man dann über die Wilbecke und durch die Baustelle “Kreisverkehr”. Die Arbeiten werden noch am selben Tage beendet. Die Stadt Borken bittet die Bürger um Verständnis.