Foto: AdobeStock_Heico Knüverling

Borken. Mehrere Jugendliche haben am späten Dienstagabend (2. März) am Bahnhof einen alkoholisierten Mann leicht verletzt. Der 28-jährige Borkener war nach eigenen Angaben gegen 22.50 Uhr am Busbahnhof von dem Quartett angesprochen worden. Es habe sich ein Streit entwickelt, aus dem heraus die vier Jugendlichen ihn angegriffen und geschlagen hätten. Die Täter hätten ihn auch noch getreten, als er bereits am Boden gelegen habe. Die Jugendlichen hätten ein südländisches Erscheinungsbild gehabt. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Borken, Tel. 02861/9000. (ots/vr)