Symbolfoto: AdobeStock

GROSS REKEN. Der Verein „Leben im Alter in Reken e.V.“ lädt zu einem Vortrag über das gesetzliche Erbrecht am Mittwoch, 8. September, im RekenForum ein. Rechtsanwältin Frau Sabine Westhues-Wedig und Rechtsanwalt Thomas Kutsch informieren ab 16 Uhr über die Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen. Es werden Risiken aufgezeigt, die bestehen, wenn keine Vorsorge durch Testament oder Erbvertrag getroffen wurde. Die Fachleute gehen auch auf Fragen aus dem Publikum ein.

Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung bis zum 30.08. bei ist Cäcilia Rösing: Tel. 944 – 370 oder per mail: c.roesing@reken.de erforderlich. Es wird im Vorfeld eine Teilnehmerliste erstellt, für eine mögliche schnelle Nachverfolgung und damit ein passender Sitzplan vorbereitet werden kann. Zutritt nur mit Nachweis der vollständigen Impfung, einem Genesungsnachweis oder mit aktuellem Negativtest. (pd/kre)