Generationenparken

Franz-Xaver Weigl-Spree und Friedhelm Ashoff (Seniorenforum), Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing und Andreas Kassner (Stadt Borken) haben jetzt Borkens erste Generationenparkplätze ausgewiesen. Foto: Stadt Borken

Borken. Die Stadtverwaltung Borken weist darauf hin, dass seit Kurzem am Parkplatz am Holkensturm zwei Generationenparkplätze ausgewiesen sind. Die Generationenparkplätze sind für Familien mit Kindern sowie Senioren vorgesehen. Hierauf weist eine besondere Beschilderung hin. Die Parkplätze verfügen über eine größere Breite, sodass ein bequemeres Ein- und Aussteigen möglich ist. Parkgebühren fallen wie an allen anderen Parkplätzen am Holkensturm an.

Die Einrichtung der Parkplätze geht auf eine Anregung aus dem Seniorenforum zurück. Bei zukünftigen Baumaßnahmen soll die Idee des Generationenparkens mitgedacht werden.