Gegen das Vergessen

Gedenkveranstaltung am 7. November (Donnerstag) um 19 Uhr, im Kulturraum der Montessori-Gesamtschule in Borken.

Foto: AdobeStock/wb77

Borken. Unter dem Motto “Gegen das Vergessen” findet auch in diesem Jahr wieder eine Gedenkveranstaltung am 7. November (Donnerstag) um 19 Uhr, im Kulturraum der Montessori-Gesamtschule, Röwekamp 14, statt. Dr. Dani Kranz, angewandte Anthropologin und Wissenschaftlerin, wird im Rahmen der Veranstaltung einen Vortrag zum Thema “Die Anderen und das Selbstverständnis: Antisemitismus und Antiislamismus als Bestandteile des Status Quo in der bundesdeutschen Gesellschaft seit 1945” halten, im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Alle Interessenten sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. (vr)