Foto: AdobeStock

VELEN. Schwere Verletzungen erlitt eine 60-jährige Frau aus Velen am gestrigen Abend (4.11.) bei einem Verkehrsunfall auf der B 525. Die Polizei schildert den Unfallhergang wie folgt: Die 60-Jährige habe gegen 17:52 Uhr zu Fuß die Nordvelener Straße überqueren wollen. Dabei übersah sie den Pkw einer 23-jährigen Frau aus Dülmen, die mit ihrem Pkw in Richtung Gescher unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin, die dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht wurde. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Zum Zwecke der Unfallaufnahme war die B 525 im Bereich der Unfallstelle bis um 20:40 Uhr voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (pd/kre)