Auch die Babymassage wird im Kurs vermittelt. Foto: AdobeStock_Полина Власова

Borken. “Elternstart NRW“ ist ein gebührenfreies Kursangebot, mit dem das Land NRW Angebote der Familienbildung für Eltern mit Kindern unter einem Jahr fördert. In diesem Elternstart-Kurs erhalten die teilnehmenden Eltern eine Einführung in Babymassage. Sie fördert Ruhe und Entspannung, wodurch quälende Drei-Monats-Koliken günstig beeinflusst werden können. Außerdem ist “Elternstart NRW” ein Angebot, die Eltern in den ersten Lebensmonaten ihres Kindes zu begleiten. Neben der Babymassage bleibt ausreichend Zeit Fragen zu stellen, die die Eltern in den ersten Lebensmonaten ihres Kindes bewegen, wie zum Beispiel zum Handling, zur Körperpflege, zur Ernährung oder zu sonstigen großen und kleinen Problemen im Alltag mit ihrem Kind. Die Teilnahme ist bei vollständiger Abheilung des Nabels möglich; das Baby sollte zu Kursbeginn nicht älter als vier Monate sein.

Der Kurs findet statt in der Zeit vom 25. Februar bis zum 24. März, jeweils von 9.45c bis 11.15 Uhr, im Dachgeschoß des Gesundheitszentrums in Borken. Anmeldungen und weitere Informationen beim GKF-Ahaus, Tel. 02561/695670, E-Mail: gkf@gz-wml.de. (pd/vr)