Foto: AdobeStock

BORKEN. Das Pflege-Selbsthilfe-Café in der Graf Friedrich-Straße 24 lädt zum Treffen am kommenden Donnerstag, 23. Juli, von 15.30 bis 17.30 Uhr ein. „Wir bieten Ihnen eine Gelegenheit, sich zwanglos mit anderen pflegenden Angehörigen auszutauschen. Bringen Sie sich gerne etwas Verpflegung mit!“, schreibt die Selbsthilfe-Kontaktstelle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wer Fragen zu dem Treffen oder Fragen rund um das Thema Selbsthilfe für pflegende Angehörige hat, kann sich ebenfalls an die Kontaktstelle unter Telefon 02861 – 605 31 01 oder 0174 73 80 961 wenden oder eine Mail an pflegeselbsthilfe-coesfeld-borken@paritaet-nrw.org schreiben. Informationen gibt es außerdem im Internet unter www.pflegeselbsthilfe-coesfeld-borken.de. (kre)