Foto: AdobeStock

RAESFELD. Weil es mit dem „normalen“ Nikolaus-Umzug in diesem Jahr nichts wird, haben die Mitglieder des Raesfelder Ortsmarketings (OMR) und der Freiwilligen Feuerwehr einen Drive-In organisiert, um ihre Stutenkerle zu verteilen. Am Samstag, 5. Dezember, werden sie zwischen 16 und 17.30 Uhr am Parkplatz der Festwiese „Zum Michael“ in Raesfeld (gegenüber TSV Sportplatz) das leckere Hefegebäck an die Kinder übergeben. Nikolaus und Knecht Ruprecht sollen auch vor Ort sein. Gutscheine für die Stutenkerle erhält man ab sofort und bis zum 30. November bei den Sparkassen und Volksbanken in Raesfeld und Erle und bei Haushaltswaren Bleker für zwei Euro.

Das ist aber noch nicht alles. Auch die in den letzten Wochen gebastelten Laternen sollen zu Ehren kommen. Kinder können sie im Drive-In abgeben. Die Feuerwehr Raesfeld wird sie ab dem Nikolaustag jedes Wochenende in den Feuerwehrgerätehäusern in Raesfeld und Erle erstrahlen lassen. Außerdem gibt es im Gegenzug eine kleine Überraschung für die Kinder.

Wichtig zu wissen: Die Ausgabe von Stutenkerlen und Co. im Drive-In erfolgt nur durch das Autofenster. Die Insassen werden gebeten, während der Abholung auch im Auto eine Maske zu tragen. (pd/kre)