- Anzeige -

Borken That’s Live

Kneipenfestival am 21. Mai bietet Live-Musik von Rock bis Jazz

BORKEN. Auf einen munteren Musik-Mix darf man sich bei “Borken That’s Live” am 21. Mai freuen. Dann werden wieder in und an neun Innenstadtkneipen Live-Bands spielen. Die ersten Gigs starten um 19 Uhr. Mit dem entsprechenden Eintrittsbändchen kann man von Bühne zu Bühne wandern und sich seine Favoriten anhören.

- Anzeige -

Bei der 18. Auflage des Musik-Events ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei: Bei der Alubar (Brinkstraße 5) wird Rock Pop vom Duo “Schallermann” geboten. Im Caramba (Neutor 7) tritt die Irish Indie-Folk-Band “Lapplaender” auf. Vor Daffi‘s Pinte (Johann-Walling-Straße 2) gibt es die Band “The Delta Boys” mit Akustischem Blues und Soul zu hören und vor Kalles Café & Bar (Neutor 8) werden “The Basement” mit Pop- und Rocksongs für ordentlich Stimmung sorgen. Der Reggae-Musik verschrieben haben sich André George und seine Band beim Klatsch (Heilig-Geist-Straße 3). Im Levi’s (Raesfelder Straße 2) treten das Duo “Quite Relaxed” und Vollblut-Musiker André Deininger im Wechsel auf. In der Gaststätte Sicking (Raesfelder Straße 6) gibt es Rock/Funk/Pop Cover von der fünfköpfigen niederländisch-deutschen Band “Heat Wave” auf die Ohren. Die Kneipe Up de Däle (Brinkstraße 29) wird zur Bühne für die Indierock-Band “Soeckers”. Und unter dem Motto “Hot Rocking Rhythm Blues” sorgt die Band “The Amazing Biskuit Kings” in der WerkStadt (Johanniterstraße 22) für musikalische Unterhaltung.

Die Eintrittsbänder zum Preis von 9 Euro sind bei allen teilnehmenden Gastronomiebetrieben, bei den Sponsoren – Sparkasse Westmünsterland und Avia Klöcker – sowie im BZ Ticket Center und in der Tourist-Information im FARB erhältlich. Eintrittsbänder können auch an der Abendkasse für 14 Euro erworben werden. (pd/(kre)

Weitere Artikel