- Anzeige -

Blitz-Bilanz

„Raser der Woche“ hatte 167 km/h drauf

KREIS BORKEN. Zur Bekämpfung und Verhinderung von Unfällen führte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Borken in dieser Woche an insgesamt 16 Messstellen im Kreisgebiet Kontrollen durch. Den Vogel schoss dabei der Fahrer eines Pkw in Borken ab. Bei zulässigen 100 km/h auf der B 67 fuhr er 167 km/h. Er muss nun wie drei weitere „Raser“ mit der Auferlegung eines Fahrverbotes rechnen.

- Anzeige -

Die Blitz-Bilanz zeigt zudem, dass 5,3 Prozent der gemessenen Fahrzeuge zu schnell fuhren. 12.644 wurden überprüft, in 149 Fällen wurden Bußgeldverfahren eingeleitet und in 527 Fällen Verwarngelder erhoben. (pd/kre)

Weitere Artikel