Benningswegs gesperrt

Beeinträchtigungen unumgänglich

Ab Donnerstag, 8. August, beginnt die Straßensanierung am Benningsweg in Weseke. Zuerst wird die alte Deckenschicht abgefräst. Anschließend werden Freitag bis Montag Arbeiten an den Schächten, teilweise mit Vollsperrung, durchgeführt. Von Dienstag bis Freitag werden dann die Asphaltierungsarbeiten durchgeführt, und zwar in zwei Abschnitten: Zuerst der Bereich Klünstr. bis Schorlemerstr. und anschließend der Bereich Schorlemerstr. bis Nordvelener Str.

Die Anliegerinnen und Anlieger wurden durch die bauausführende Firma informiert. Witterungsbedingte Änderungen sind möglich.

Es kann zu vereinzelten Beeinträchtigungen des Verkehrs kommen. Die Stadt bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.