BORKEN. Die Stadt Borken erschließt selbst Baulandflächen, um ihren Bürgerinnen und Bürgern sowie unseren zukünftigen Neubürgern die Schaffung eines Eigenheimes zu ermöglichen. In dem Neubaugebiet auf dem ehemaligen Schmeing-Gelände in Weseke werden aktuell 66 Bauplätzen für Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser von der Stadt zu günstigen Konditionen angeboten.

Um auch in den aktuellen Coronazeiten die Grundstücke schnell zu vermarkten, lädt die Stadt Borken alle Interessierten für das Baugebiet “WE 8c Schmeing-Gelände” zu einer Infoveranstaltung am Dienstag, den 23. Juni, um 19.30 Uhr im “Drive & Live” Autokino auf dem Parkplatz an der Parkstraße (gegenüber vom Aquarius) ein. Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich. Hierzu müssen sich die Interessierten ein kostenloses Ticket (1 Ticket ist gültig für 1 Auto) unter dem folgenden Link http://www.borken.de/bauen-in-weseke reservieren.

Bei der Infoveranstaltung werden unter anderem das Vergabeverfahren sowie die Versorgung durch das kalte Nahwärmenetz erläutert. Zudem erhalten alle Teilnehmenden zum Abschluss der Veranstaltung ein Exposé mit allen Informationen und einem Bewerbungsbogen. Sollten Interessierte keine Zeit haben, an der Infoveranstaltung teilzunehmen, können sie das Info-Material ab dem 24. Juni 2020 auf der Seite der Stadt Borken unter http://www.borken.de/bauen-in-weseke abrufen. (pd/kre)