Angebote zum Welt-Multiple-Sklerose-Tag in Borken

Foto: AdobeStock_Andrey Popov

Borken. Am 29. Mai (Mittwoch) findet mit Unterstützung des Deutsche-Multiple-Sklerose-Gesellschaft (Kontaktkreis Borken) eine offene Informationsveranstaltung zum Welt-Multiple Sklerose-Tag in den Räumlichkeiten des Sanitätshauses Beermann, Ahauser Straße 2a, statt. Betroffene, Angehörige und Interessierte haben von 16 bis 19 Uhr die Möglichkeit sich unverbindlich und ohne Anmeldung an einzelnen Stationen zum Thema Multiple Sklerose zu informieren.

Zahlreiche Tipps und Informationen

Zum Angebot gehört das Gespräch mit Katrin Kormann vom DMSG-Landesverband NRW sowie das MS-Schwerpunktzentrum Augustahospital welches Einblick in die Klinik gibt. Das Gesundheitszentrum Westmünsterland ist mit einer Ergotherapeutin vor Ort und das LaufWerk Münsterland mit einem Lauftherapeuten vertreten. An weiteren Stationen gibt es die Möglichkeit sich beim Sanitätshaus Beermann über orthopädietechnische Versorgungen, Motorbewegungsschienen, Therapiefahrräder, Rollstühle und weitere Hilfsmittel zu informieren.