GEMEN. Im Rahmen der Abrissarbeiten am ehemaligen Hotel Demming wird die Neustraße ab Montag, den 18. Januar 2021 für voraussichtlich vier Wochen voll gesperrt. Das meldet die Pressestelle der Stadt. Die Anwohnerinnen und Anwohner würden durch das Bauunternehmen über die Maßnahme informiert. Eine fußläufige Erreichbarkeit der Häuser sei sichergestellt. Entsprechende Absperrungen und Sicherungen würden aufgestellt. An besagtem Standort sollen drei Mehrfamilienhäuser mit jeweils sechs Wohneinheiten (Miet- und Eigentumswohnungen) gebaut werden. (pd/kre)

Anzeige