VELEN. Noch in diesem Monat zieht das Personal des Velener Rathauses übergangsweise in andere Räumlichkeiten. Ab dem 24. Februar ist die Verwaltung im ehemaligen Gebäude der VR-Bank Westmünsterland in der Coesfelder Straße 14 zu finden – also weiterhin im Stadtzentrum. Hier werden nach Auskunft von Ruth Zwilich aus dem Büro der Bürgermeisterin dann sämtliche Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger angeboten und dort wird auch der zentrale Posteingang sein. Alle Telefonnummern und E-Mail-Adressen bleiben bestehen. Der Umzug erfolgt aufgrund von umfangreichen Neubau- und Sanierungsarbeiten am Rathaus in der Ramsdorfer Straße. Diese sollen etwa zweieinhalb Jahre dauern. (pd/kre)

Anzeige