BORKEN. Regelrecht gemütlich gemacht haben es sich Unbekannte in einem Wohnwagen, der ihnen nicht gehörte: Die Täter waren gewaltsam in das Fahrzeug eingedrungen, das in Borken in einem Unterstand abgestellt war. Dieser liegt auf einem ehemaligen Firmengelände an der Ostlandstraße. Um hineinzukommen, hatten die Eindringlinge die verschlossene Tür des Wagens aufgebrochen. Im Inneren hinterließen sie mehrere abgebrannte Teelichter. Ob die Unbekannten etwas entwendet haben, steht nicht fest. Entdeckt wurde die Tat am vergangenen Sonntag. Darüber hinaus ist es zu weiteren gleich gelagerten Taten auf dem ehemaligen Firmengelände an der Ostlandstraße gekommen: Die Unbekannten auch in Lagerräume und weitere Wohnwagen ein. Hinweise an die Kripo in Borken: Tel. (02861) 9000. (pd)

Anzeige