BORKEN. Opfer eines Taschendiebes wurde am gestrigen Montagnachmittag eine 82jährige Frau in Borken. Sie hatte einen Verbrauchermarkt an der Heidener Straße aufgesucht, wo ihr die Geldbörse aus der Handtasche entwendet wurde. Der Täter handelte dabei so geschickt, dass sein Opfer zunächst nichts bemerkte. Erst an der Kasse bemerkte die Frau, dass Portemonnaie samt Bargeld und Papieren fehlten. Das Geschehen spielte sich zwischen 14.45 Uhr und 15.30 Uhr ab. Die Kripo in Borken bittet um Hinweise unter Telefon (02861) 9000. (pd/kre)

Anzeige