KREIS BORKEN. Im letzten Jahr hat sich sehr viel getan rund um das Thema Digitalisierung. Das nimmt das zuständige Regionalmanagement der LEADER-Region Bocholter Aa zum Anlass und bietet erstmals eine digitale LEADER-Sprechstunde an. Sie findet am Montag, 01. Februar, von 17 bis 18 Uhr statt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Kleinprojekte-Förderung. Aktuell können noch bis zum 17. Februar Anträge für dieses Förderprogramm eingereicht werden. Trotz Corona möchte man hierzu mit Interessenten „die Köpfe zusammenstecken“ und im persönlichen Austausch Fragen beantworten, um bestenfalls neue Projekte auf den Weg zu bringen. Die Anmeldung zur Sprechstunde kann per E-Mail an regionalmanagement@region-bocholter-aa.de erfolgen. Daraufhin bekommt man einen Link zu einer Zoom-Sitzung gesendet. (pd/kre)

Anzeige