BORKEN. Mehrere Flaschen Whiskey hatte ein Unbekannter am Freitag gegen 21.10 Uhr in einem Verbrauchermarkt an der Heidener Straße in seinen grünen Rucksack verstaut sowie Tabakbeutel in seine Hosentasche gesteckt. An der Kasse bezahlte der Dieb nur ein paar Teile, aber nicht die zuvor verstauten Sachen. Als ihn ein Zeuge noch im Markt darauf ansprach und festhielt, schlug ihn der Täter mehrfach und flüchtete durch einen Notausgang zu Fuß. Eine Verfolgung blieb erfolglos. Der Zeuge verlor den Mann auf dem Borkener Markt aus den Augen. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: circa 30 bis 40 Jahre alt, zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß, blonde Haare, Drei-Tage-Bart. Er trug einen grauen Pullover und eine helle Hose. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo Borken unter Tel. (02861) 9000. (pd)

Anzeige