REKEN. Offensichtlich mit einer Waffe wurde auf eine stationäre Ablage zur Messung der Geschwindigkeit in Reken geschossen. Das zeigt das Spurenbild, das die Polizei an dem Gerät vorfand. Der “Starenkasten” steht an der L608 im Abschnitt zwischen Gescher-Hochmoor und Anschlussstelle B67. Der „Blitzer“ hat gleich mehrere Einschusslöcher. Der angerichtete Sachschaden beträgt circa 10.000 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag, 08.00 Uhr, und Montag, 13.00 Uhr. Die Polizei bittet um Hinweise an die Kripo in Borken: Tel. (02861) 9000. (pd/kre)