- Anzeige -

Zwei Personen, zwei Hunde, ein Unfall

Pedelecfahrer verletzte sich beim Sturz

BORKEN. Weil er sich vom Hund einer Fußgängerin irritiert fühlte, stürzte am Dienstagmittag ein Pedelecfahrer. Er führte ebenfalls einen Hund an der Leine. Nach Angaben der Polizei hatte der 42-jährige Mann gegen 13 Uhr den Geh- und Radweg an der Bundesstraße 70 aus Richtung Weseke kommend in Richtung “Zum Knüsingbach” befahren. Beim Überholen der Frau, die in gleicher Richtung unterwegs war, sei die Bulldogge auf ihn zugekommen, so der Pedelecfahrer. Er habe daraufhin gebremst, sei weggerutscht und gestürzt. Dabei verletzte sich der Mann leicht. Die Polizei bittet die unfallbeteiligte Zeugin, sich unter Telefon 02861 9000 mit dem Verkehrskommissariat in Borken in Verbindung zu setzen. (pd/kre)

Weitere Artikel