Zeugen nach tödlichem Unfall in Ramsdorf gesucht

Wer kann Angaben zum Unfallhergang am 7. August machen?

Foto: AdobeStock_Heico Knüverling

Ramsdorf. Wie bereits berichtet, kam es am Mittwoch, dem 7. August, auf der Weseker Straße zu einem sehr schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen starben. Ein 73-jähriger Autofahrer war in den Gegenverkehr geraten, wo es zu dem folgenschweren Frontalzusammenstoß gekommen war. Nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen fuhren hinter dem 73-Jährigen vermutlich noch andere Fahrzeuge, ebenfalls in Richtung Ramsdorf. Diese Fahrzeugführer sind möglicherweise wichtige Zeugen. Da sie sich bislang noch nicht gemeldet haben, werden sie hiermit gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Borken, Tel. 02861/9000, zu wenden.