Winzer laden zum Borkener Weinfest

"Weinfest Borken 2019" vom 13. bis zum 16. Juni (Donnerstag bis Sonntag) auf dem Kirchplatz St. Remigius.

Auch in diesem Jahr treten auf dem Borkener Weinfest wieder zahlreiche Musikgruppen auf. Foto: Stadt Borken

Borken. Voraussichtlich mit Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen startet das Borkener Weinfest am morgigen Donnerstag (13. Juni) gemeinsam mit dem Feierabendmarkt um 15 Uhr auf dem Kirchplatz St. Remigius. In bewährter Form und gemütlicher Atmosphäre stellen auf dem Kirchplatz Winzer aus fünf Anbaugebieten aus. Es werden ausschließlich Weine aus deutschen Anbaugebieten präsentiert – von der Weinregion Pfalz, Rheinhessen über die Mosel und Nahe bis Baden-Württemberg.

Musikprogramm


Ein abwechslungsreiches, buntes Rahmenprogramm mit Musik sorgt für gute Laune und sommerliche Stimmung auf dem Borkener Weinfest:

Donnerstag (13. Juni), 16.30 Uhr – “Muckefuck”
Freitag (14. Juni), 18 Uhr – “Quite Relaxed”
Samstag (15. Juni), 16 Uhr – Sofa Konzert; 19 Uhr – “Lippetaler Minirocker”
Sonntag (16. Juni), 13 Uhr – “Friends of Dixieland”

Freuen Sie sich zu den excellenten Weinen auf ein vielfältiges Angebot verschiedenster Spezialitäten wie Antipasti-Teller, Käseplatte, Flammkuchen, ofenfrische Brezeln und dieses Jahr neu im Sortiment: Französische Crèpes in verschiedenen Variationen.