Songwriting kann man lernen - zum Beispiel bei der Musikschule Borken. Foto: AdobeStock

BORKEN. Für alle kreativen Köpfe, die gerne Songs schreiben würden, aber nicht genau wissen, wie sie anfangen sollen, bietet die Musikschule Borken im März einen zweiteiligen Workshop an. An aufeinanderfolgenden Samstagen (20.03. und 27.03.) jeweils von 15 bis 16.30 Uhr geben die Singer-Songwriter Katrin Dönnebrink und Bo Moelker konkrete Tipps, wie man einen Liedtext schreibt und die Musik dazu komponiert. Zur Einstimmungen und Inspiration beginnt jede Workshop-Einheit mit einem Mini-Konzert des Duos.

Anzeige

Das Ganze findet via Zoom statt. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an musikschule@borken.de. Für Musikschülerinnen und Musikschüler ist der Workshop kostenlos, alle anderen zahlen 15 Euro. Nach erfolgreicher Anmeldung werden die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail an die Teilnehmenden versendet. Der Kurs ist auf 15 Personen begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage, sowie der Facebook-Seite der Musikschule Borken. (pd/kre)