Weiterer Infoabend zum Glasfaserausbau in Gemen

Gemener Bürger haben nochmals die Möglichkeit, am 10. April (Mittwoch) um 19 Uhr, im Saal des Restaurants Alduk, Neumühlenallee 27, an einem Bauinformationsabend von Deutsche Glasfaser teilzunehmen.

Die Stadt Borken unterstützt die Initiative, Gemen flächendeckend mit einem Glasfasernetz zu versorgen.

Borken. Deutsche Glasfaser hat in der vergangenen Woche alle Bürger in Gemen zu einem Bauinformationsabend eingeladen und den Besuchern offene Fragen rund um das Glasfaserprojekt beantwortet. Die 300 interessierten Bürger wurden von Yvonne Kramer, Projektleiterin Deutsche Glasfaser, Oscar Janssen (Bauprojektleiter Deutsche Glasfaser) sowie weiteren Kollegen über den aktuellen Stand der Baumaßnahmen im Ort informiert.

Da der Andrang höher als erwartet war und einige Gäste keinen Platz im Saal finden konnten, wird es am 10. April (Mittwoch) um 19 Uhr, im Saal des Restaurants Alduk, Neumühlenallee 27, einen weiteren Bau-Infoabend mit den gleichen Informationen geben. Deutsche Glasfaser bittet darum, den Anwohnern, die keine Gelegenheit hatten an der Veranstaltung teilzunehmen, den Vortritt zu gewähren.

Weitere Informationen gibt es online unter www.deutsche-glasfaser.de, telefonisch unter Tel. 02861/890600 oder persönlich im Baubüro, Ostlandstraße 5 (montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr). Fragen rund um den Ausbau des Glasfasernetzes beantwortet zudem die kostenlose Bauhotline von Deutsche Glasfaser, Tel. 02861/89060940.