Foto: pd

GEMEN. Aufgrund vieler Anfragen nach der Tour im Oktober bietet die Tourist-Information der Stadt Borken am 6. November um 18 Uhr eine weitere Torwächterführung durch Gemen an. In der Gewandung eines Bediensteten der Herren der Burg Gemen führt der Torwächter durch Gemen und vermittelt auf unterhaltsame Weise die Geschichte der ehemaligen Herrschaft.

Einst wachte er über die Pforten in der Freiheit Gemen und kontrollierte die Wegegeldzahlungen. Heute weiß der Stadtführer in dieser Rolle spannende Begebenheiten aus dem Leben der ehemaligen Bewohnerinnen und Bewohner Gemens zu erzählen. Was prägte den Alltag der Adeligen, Kleriker, Burgfrauen und Burgmannen, Handwerker und Bauern? Welchen Einfluss hat ihr Wirken noch heute auf unseren Alltag?

Treffpunkt ist am Ackerbürgerhaus Grave, Achter de Waake 13. Die Führung dauert etwa eineinhalb Stunden. Die Kosten pro Person betragen fünf Euro, Kinder unter 14 Jahren sind frei. Anmeldung bei der Tourist-Information unter Telefon 02861/939-252 oder per Mail an tourist-info@borken.de (pd/kre)