Vorstellung des Borkener Klimakonzeptes

Einladung zur Vorstellung des Borkener Klimakonzeptes am kommenden Donnerstag (9. Mai) um 18.30 Uhr, im Mölndalsaal der Stadthalle Vennehof.

Foto: Pixabay

Borken. Die Sondersitzung des Umwelt- und Planungsausschusses zum Thema Klimaschutz findet am kommenden Donnerstag (9. Mai) ab 19.30 Uhr, im Mölndalsaal der Stadthalle Vennehof statt. In dieser Sitzung sind alle interessierten Bürger als Zuhörer herzlich willkommen, haben aber nach der Geschäftsordnung des Rates und der Ausschüsse der Stadt Borken leider kein Rederecht.

Daher wird vorher öffentlich um 18.30 Uhr das Borkener Klimakonzept vom Fachbüro “energielenker” vorgestellt, und das mit Fragestellmöglichkeiten für alle interessierten Bürgern.

Daran anschließend ist Folgendes geplant:

  1. Zunächst stellen Schüler vom Berufskolleg Borken (BKB) ihre Präsentation zum Thema CO2-Einsparungen vor.
  2. Anschließend präsentieren Schüler von dem BNE-Team der Jodocus Nünning Gesamtschule Borken (JNG) ihre Vorstellungen und Ideen.
  3. Zum Schluss stellt sich die Gruppe “Fridays For Future Borken” vor und formuliert ihre Forderungen und Ideen, wie sie das Thema Klimaschutz persönlich angehen wollen.

Das Klimakonzept soll der Stadtverwaltung dabei helfen die richtigen Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Hierzu sollen realistische Ansätze und Möglichkeiten entwickelt werden. Bürger verschiedenster Zielgruppen sind herzlich eingeladen, sich in diesem Prozess einzubringen.

Die Stadt Borken freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.