Foto: AdobeStock

BORKEN. Leichte Verletzungen und Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 15.000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalles auf der Bundesstraße 70 in Borken. Eine 21-jährige Autofahrerin hatte sich an der Einmündung Raesfelder Straße ordnungsgemäß auf die Linksabbiegespur der B70 eingeordnet. Beim Abbiegevorgang stieß sie mit dem Auto eines entgegenkommenden 65-jährigen Raesfelders zusammen. Bei der Kollision verletzte sich der Raesfelder leicht. (ots/vr)

Anzeige