- Anzeige -

Vollgepackter Borkener “Ferienkoffer“

Anmeldungen zum Sommer-Programm für Kinder und Jugendliche startet Montag

BORKEN. Der “Ferienkoffer Sommer 2022” bietet wieder viele verschiedene Angebote, um Kindern und Jugendlichen die Sommerferien abwechslungsreich zu gestalten. Nicht nur Programme von Vereinen, Verbänden und den Jugendhäusern, sondern auch Aktionen von einigen Firmen aus Borken sind dabei, um beispielsweise interessante Arbeitsfelder kennenzulernen.

Die Anmeldung zu den Aktionen ist ab Montag (30. Mai) möglich. Die Öffnungszeiten der Jugendeinrichtungen und des Mehrgenerationenhauses sind auf den letzten Seiten des “Ferienkoffer” zu finden. Zu beachten ist, dass der Kostenbeitrag zu den Veranstaltungen der Borkener Jugendhäuser und des Mehrgenerationenhauses im Voraus innerhalb einer Woche nach der Anmeldung zu zahlen ist, damit die Anmeldung verbindlich ist.

Dieses Jahr gibt es auch auf Instagram und den Facebook-Seiten der Jugendhäuser verschiedene Ideen, um die Ferien aufregend zu gestalten. Der “Ferienkoffer Sommer 2022” ist ab Montag auf der Internetseite der Stadt Borken unter der Rubrik “Stadtleben / Jugend und Familie” zu finden: https://www.borken.de/stadtleben/freizeit-und-sport/ferienkoffer-2021.html. Das gedruckte Programmheft liegt in den Jugendhäusern und im Mehrgenerationenhaus “Der Treff”, Breslauer Str. 6, in Borken aus. (pd/kre)

Weitere Artikel