Vielfalt verbindet

"12. Internationale Fußball-WM Borken" am 15. September (Samstag) in der NETGO Arena / Jetzt noch schnell anmelden!

Das Turnier richtet sich vor allem an junge Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren. Foto: Pixabay

Borken. Der Caritas Verband und der StadtSportVerband Borken laden zum 12. kreisweiten Integrationsturnier am 15. September (Samstag) ein. Das Turnier unter der Schirmherrschaft des Landrats Dr. Kai Zwicker wird von Mechthild Schulze-Hessing, Bügermeisterin der Stadt Borken, eröffnet und findet im Rahmen der Aktivitäten des Interkulturellen Netzwerks Westmünsterland unter dem Motto: „Vielfalt verbindet.“ statt.

Integration durch Sport

Angesprochen fühlen sollen sich vor allem junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 15 bis 25 Jahren, um sie für den verbandlichen Sport zu gewinnen. Einchecken sollte jedes Team am Turniertag spätestens bis 11 Uhr. Für die Anmeldung wird ein fester Ansprechpartner/Spielführer pro Team benötigt, und nur dieser kann sein Team anmelden. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung mit dem Namen Ihres Teams und den Angaben einer Kontaktperson (Name, Telefonnummer) via E-Mail an migration@caritas-borken.de. Das Turnier beginnt um 12 Uhr und wird voraussichtlich bis 18 Uhr andauern. Es wird eine Startgebühr in Höhe von 40 Euro pro Mannschaft erhoben. Der Beitrag ist beim Einchecken zu entrichten, Quittungen werden vor Ort erstellt. Anmeldeschluss ist der 12. September dieses Jahres.

- Anzeige -