Veränderte Öffnungszeiten der Kfz-Zulassungsstellen

Nebenstellen donnerstags nicht mehr durchgehend geöffnet.

Auch die Kfz-Zulassungsstelle im Kreishaus in Borken hat ab Mai geänderte Öffnungszeiten. Foto: Kreis Borken

Kreis Borken. Die Öffnungszeiten in den drei Nebenstellen der Kfz-Zulassungsstelle des Kreises Borken ändern sich zum 1. Mai. Aus organisatorischen Gründen sind die Zulassungsstellen in Ahaus, Bocholt und Borken donnerstags künftig nicht mehr durchgehend geöffnet. Ansonsten stehen die Mitarbeiter allen Bürgern zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung.

Damit gelten ab Mai folgende Öffnungszeiten:
Montags bis mittwochs von 7.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr, donnerstags von 7.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr beziehungsweise bis 17 Uhr in Bocholt sowie freitags von 7.30 bis 12.30 Uhr.