- Anzeige -

Unfall mit zwei Schwerverletzten

Frontalzusammenstoß auf der B70 zwischen Gemen und Weseke

BORKEN. Zwei Schwerverletzte und Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag auf der Bundesstraße 70 unweit des Abzweiges Leetstegge (Höhe Restaurant Estia). Gegen 14.15 Uhr war hier ein 20 Jahre alter Autofahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr geraten. Der Borkener war in Richtung Südlohn unterwegs und stieß mit dem Wagen einer entgegenkommenden 77-Jährigen zusammen. Das Fahrzeug des Unfallverursachers schleuderte in das Straßenbegleitgrün und kam dort zum Stillstand. Die 77jährige Unfallgegnerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in Krankenhäuser. Für die Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme wurde die Bundesstraße für mehrere Stunden komplett gesperrt. (pd/kre)

Weitere Artikel